Kleine Oase: Das „Berghof“ hoch oben in den Alpen

hotel-garten_berghof

Hotelgarten Berghof

Alpendorf (Salzburger Land) – 100 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck und ein „Zertifikat für Exzellenz“ auf TripAdvisor: Das Verwöhnhotel Berghof im St Johanner Alpendorf ist eines der bestbewerteten Familien- und Wellnesshotels im Salzburger Land. Gründe dafür liefert Familie Rettenwender einige.

Seit einem halben Jahrhundert wird im Verwöhnhotel Berghof****S viel Wert auf Komfort gelegt – und auf eine persönliche, typisch-österreichische Gastfreundschaft. Dafür stehen Franz und Theresia Rettenwender sowie ihre zwei Söhne Franz und Robert höchstpersönlich ein. familie_rettenwender_verwoehnhotel_berghofDie Familie führt das Viersterne-Superiorhotel bereits in zweiter Generation und gibt ihm die familiäre und typische Salzburger Note. Vor 50 Jahren wurde der Berghof als erster Gastbetrieb im Alpendorf gegründet – und Zug um Zug zu einem Verwöhnhotel ausgebaut. Der unermüdliche Einsatz aller Beteiligten bringt den Rettenwenders Bestnoten von ihren Gästen ein: konstante 100 Prozent Weiterempfehlungen auf HolidayCheck etwa, ein „Zertifikat für Exzellenz“ auf TripAdvisor oder 94 von 100 Punkten auf trivago. So „hoch dekoriert“ zählt das Verwöhnhotel Berghof eindeutig zu den Top-Urlaubsadressen im Salzburger Land. Der Berghof liegt rund 200 Kilometer von München entfernt und ist über die Tauernautobahn in weniger als zwei Stunden Autofahrt erreichbar.

Anreise mit dem Auto: Tauernautobahn A10 Richtung Villach, Ausfahrt „Pongau“ (Sankt Johann – Bischofshofen), Bundesstraße B311, Abfahrt Sankt Johann-Süd Richtung Großarl bis Alpendorf //

 

Bahn: Bahnhof Sankt Johann im Pongau – kostenlose Abholung bei Voranmeldung //

 

Flug: Zielflughäfen Salzburg (63 km) oder München (230 km) – Transfer auf Bestellung

Das Beste aus Genuss und Wellness

Gäste des Verwöhnhotels Berghof wohnen in bis zu 30 m2 großen Doppelzimmern und bis zu 50 m2 großen Verwöhn-Suiten. Sie finden einfach alles vor, was den Urlaub erholsam macht. Die 1.200 m² große Berghof-Vitaloase überzeugt mit heiß-kalten Genüssen, einem großartigen Panoramablick in die Salzburger Bergwelt – und dem Relax Guide Spa-Award 2016 (13 Punkte, 1 Lilie).

5.1.3

Hier gibt es ein Panorama-Hallenbad mit Massagedüsen, Gegenstromanlage, Schwalbendusche – und vor der Türe einen großen Wellness-Naturgarten, mit Außenschwimmbecken, Brausen und jeder Menge Sonnenliegen. Ruhe finden, Abschalten und die Energiespeicher auffüllen gelingt im Kaminzimmer mit beheizten Marmorliegen besonders gut. Außerdem gibt es zwei Ruheräume mit Wasserbetten und eine Relaxzone mit Wärmesitzbank. Einige weitere Celsius-Einheiten nach oben wandert die Quecksilbersäule im Sanarium, in der Solegrotte, im Hot-Whirlpool und in der Infrarotkabine mit Fensterwasserfall.

5.1.3

Richtig heiß wird es im Dampfbad, der Zirbensauna mit Farblichttherapie und der Finnischen Sauna. Eine weitere „wärmste Empfehlung“ ist das Restaurant „s‘Berghöfl“ – das Reich von Chef de Cuisine Alexander Forbes jun. Seine frischen Ideen auf Basis hochwertiger naturbelassener, regionaler Produkte können Gäste im Rahmen eines 6-Gang-Dinners mit Wahlmöglichkeiten und vegetarischen Alternativen verkosten. Die Relax-Guide-Tester bescheinigten seiner Küche zuletzt das Urteil „gut bis sehr gut“. Forbes bereitet auf Wunsch auch gluten- und laktosefreie Menüs zu. Seine Grillabende auf der wettersicheren Panoramaterrasse sind mittlerweile Kult.

Die ganze Palette des Salzburger Landes vor der Haustüre

Der Name „Berghof“ lässt schon erahnen, dass man sich bei Familie Rettenwender auf halber Höhe am Berg befindet, mit einem entsprechenden Radius vor Augen, sobald man vor das Hotel tritt: Der Blick geht vom Tennengebirge hoch über das Salzachtal und den Hochkönig hinweg bis zu den Hohen Tauern. aussenansicht_mit_garten_berghofDie Bergbahn auf den „Hausberg“ Gernkogel mit seinem weiten Wander- und Almenland sowie dem Erlebnisparadies Geisterberg liegt 200 Meter vor der Haustüre. Die weltberühmte Liechtensteinklamm im Tal ist zu Fuß erreichbar. Unmittelbar vor dem Hotel liegt ein 2.000 m2 großer Naturgarten mit Pool, Kinderbecken, Wasserrutsche, Ping-Pong und Schaukeln. Die Kleinen ab drei werden im Berghof-Kinderclub professionell betreut. Und damit steht dem Naturerlebnis beim Wandern, Bergsteigen, Radfahren und Mountainbiken nichts im Wege. Wer gerne Golf spielt, hat in zehn bis 55 Minuten mit dem Auto zwölf der schönsten 18-Loch-Golfplätze Salzburgs zum Einlochen. Offen ist man im Alpendorf auch für alle anderen Aktivitäten: nur drei Kilometer sind es in den Bezirksort St. Johann im Pongau, der zu den besonders attraktiven Einkaufsmeilen des Salzburger Landes zählt. Rund um den „Pongauer Dom“ sind Handwerkliches, Design, Mode, Trachten, Schuhe, Schmuck und schöne Dinge zu haben. Auch zu den großen Sehenswürdigkeiten des Salzburger Landes ist es vom Berghof nicht weit: Westwärts geht es Richtung Großglockner Hochalpenstraße (ca. 40 km), Nationalpark Hohe Tauern (Nationalparkwelten Mittersill 65 km) und Krimmler Wasserfälle (ca. 90 km). In nördlicher Richtung liegen die Eisriesenwelt und die Greifvogelwarte Burg Hohenwerfen (20 km), das Salzbergwerk Hallein (ca. 50 km) und die barocke Mozart- und Festspielstadt Salzburg (65 km) mit ihren vielen Reizen. Wer sich südwärts wendet, gelangt ins malerische Großarltal mit seinen vielen Almen und familienfreundlichen Wanderwegen. Für Gäste liegt an der Berghof-Rezeption eine Mappe mit allen detaillierten Infos auf.

Kostenloser Service: Verleih von Nordic-Walking- und Wanderstöcken, 2 x wöchentlich eine geführte Almwanderung und Bergtour mit den Gastgebern Resi und Franz, 1 x wöchentlich eine geführte Nordic-Walking-Tour, mehrmals wöchentliches Bewegungs- und Entspannungsprogramm.

Tagen mit Weitblick – über die Alpen

Die Lage mitten in der Natur, die vielen Möglichkeiten ringsum, die perfekte Hotel-Infrastruktur und nicht zuletzt die gute Küche sind auch für viele -berge -verwoehnhotel_berghofGeschäftsreisende ein Grund, im Verwöhnhotel Berghof abzusteigen. Nicht wenige von ihnen haben das Verwöhnhotel Berghof auch bereits als inspirierenden Tagungsort erlebt. Zwei technisch perfekt ausgestattete und klimatisierte Seminarräume (94 m² und 60 m²) stehen für Firmenveranstaltungen, Tagungen, Präsentationen und Schulungen mit und ohne Übernachtung zur Verfügung. Die Gastgeberfamilie ist bei der Planung eines passenden

Narzissenwochen im Salzburger Pongau (10.06.–02.07.16)
Berghof-Inklusivleistungen:7 Ü, Berghof‘s Gourmet-HP, Schlemmerfrühstück, Wander- & Wellnessjause, gef. Wanderung und Nordic-Walking-Tour, Wellnessoase und -Naturgarten mit Außenpool, Kinderschwimmbecken, Kneippbecken mit Wasserfall, 30-Euro-Beautygutschein – Preis p. P.: ab 614 Euro

 

 

Bergsommerwochen (02.07.–03.09.16)
Berghof-Inklusivleistungen: 7 Ü, Berghof‘s Gourmet-HP, Schlemmerfrühstück, Wander- & Wellnessjause, gef. Wanderung und Nordic-Walking-Tour, Wellnessoase und -Naturgarten mit Außenpool, Kinderschwimmbecken, Kneippbecken mit Wasserfall, 30-Euro-Beautygutschein – Preis p. P.: ab 701,50 Euro
Wander-Wellness-Wohlfühlhit – Urlaub im Alpendorf (10.06.– 06.11.16)
Berghof-Inklusivleistungen: 5 Ü, Berghof‘s Gourmet-HP, vitales Frühstück, Wander- & Wellnessjause, geführte Wanderung und Nordic-Walking-Tour, Wellnessoase und -Naturgarten, Beautypaket: 1 Massage mit Bergbalsam – Preise p. P.: ab 506,50 Euro

 

 

Goldener Herbst – Der Herbst in seiner schönsten Form (03.09.– 06.11.16)
Berghof-Inklusivleistungen: 7 Ü, Berghof‘s Gourmet-HP, Schlemmerfrühstück, Wander- & Wellnessjause, gef. Wanderung  und Nordic-Walking-Tour, Wellnessoase und -Naturgarten, 30-Euro-Beautygutschein – Preis p. P.: ab 614 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.