FamilienHerbstWochen – Gemeinsam den Sommer verlängern

Hohe Salve (Tirol) – In der Ferienregion Hohe Salve in Tirol dauert der Sommer deutlich länger – und das bei tollem Angebot und günstigen Preisen!

Vom 30.09. – 05.11.2017 sind die Bergbahnen der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental inklusive ihrer sechs Bergerlebniswelten geöffnet. Zusätzlich fahren Kinder bis 15 Jahre kostenlos in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen bei mindestens drei Tagen.
Mit nur einem Ticket können 13 Bergbahnen, sechs einzigartige Bergerlebniswelten (Filzalmsee Brixen im Thale, Hexenwasser Söll Hohe Salve, Ellmi’s Zauberwelt, KaiserWelt Scheffau, Alpinolino Westendorf und Hohe Salve Hopfgarten/ Söll), sowie der KaiserJet genutzt werden. Auch bei 22 Bonuspartnern erhält man bis zu 50 % Ermäßigung.

Neben dem atemberaubenden Bergerlebniswelten findet man in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental über 700 km gepflegte Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden, mehr als 50 urige Almen und Hütten, über 400 km Mountainbike Strecken sowie traumhafte Panoramablicke auf über 70 Dreitausender Gipfel.

Auch im Tal der Ferienregion Hohe Salve gibt es spannende Alternativen zum Bergerlebnis:
• WAVE – die Wörgler Wasserwelt mit Erlebnisbad und Bathai-Tropical Spa, Saunaresidenz, Bad Isla Sola & L2, der weltweit ersten Doppellooping-Wasserrutsche
• Ausflüge zum rITTERspielplatz in Itter, zum Freizeitpark Salvenaland in Hopfgarten und zur Wallfahrtskirche in Mariastein
• einfache Familienwanderungen in das idyllische Seitental Kelchsau oder durch andere schöne Orte der Ferienregion Hohe Salve

Ebenso die Wörgler Wasserwelten bieten im Herbst ein tolles Familienangebot. Beim Kauf einer 4h- oder Tageskarte sind Kinder bis 15 Jahre frei. Dies gilt mit gültiger Gästekarte der Ferienregion Hohe Salve und in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen.

Für Familienspaß sorgen auch der abenteuerliche rITTERspielplatz in Itter und der Kinderpark im Salvenaland in Hopfgarten.
Im Bereich des Seerosenteichs am Rosenweg Itter wurde im Herbst 2015 mit dem Bau des rITTERspielplatz auf einer Fläche von ca. 900 qm begonnen. Das Herzstück des Spielplatzes ist ein großes Spieleschloss mit dazugehörigen Rutschen, Netzen, Klettermöglichkeiten, Hängebrücke. Für die tapferen Schlossfräulein und Ritter gibt es um das Schloss herum viele weitere Spielgeräte, sowie Quiztafeln mit Fragen und Antworten über das tatsächliche Schloss in Itter.

Neu seit Sommer 2017:
Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit von ÖBB, Verkehrsverbund Tirol und Tourismusverbänden stehen den Urlaubern ab sofort mit ihrer Gästekarte die Strecke zwischen Kirchbichl– Hochfilzen mit dem Zug zur Verfügung. Mit dem neuen Angebot kann jeder Gast während seines Aufenthaltes 18 Bahnhöfe zwischen bekannten Tourismusorten, wie Wörgl, Hopfgarten, Westendorf, Kirchberg, St. Johann, Kitzbühel, Hochfilzen ansteuern und ist einfach und bequem mobil, ohne eigenes Auto. Auch mit dem Bus der VVT kann man mit der Gästekarte die Ferienregion Hohe Salve problemlos kostenlos befahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.