Alles, was ein Bikerherz begehrt

mountainbiken_bei_sonnenuntergang_c_daniel_roos_hotel_der_loewe

Mountainbiken bei Sonnenuntergang (Foto: Daniel Roos)

Saalfeld-Leogang (Salzburg) – Die Region Saalfelden Leogang gilt als eine der vielseitigsten Aktivregionen in Österreich. Dort kommen vom ersten schönen Frühlingstag bis spät in den Herbst hinein alle zusammen, die sich gern in der Natur bewegen: die gemütlichen Genussradler, die Mountainbiker und die Wanderer. Über 720 Kilometer Mountainbikewege und 480 Kilometer Talradwege machen Saalfelden Leogang zu einer ungeschlagenen Top-Region für Freunde des Radsports. Im Ortszentrum von Leogang macht das Hotel „Der Löwe“**** als first class-Genussadressevon sich reden. Brandneue Luxussuiten und das „Leonarium“, hallenbad_hotel_der_loeweein traumhafter Beauty- und Relaxbereich über den Dächern von Leogang, sind die aktuellsten Errungenschaften des exklusiven Hauses. Die stylische „Lions-Lounge“ des Löwen ist schon lange in aller Munde und laut Falstaff eine der besten Bars in Österreich. Der Chef de cuisine hat mit seiner „Alpinen Gourmetküche“ für den Löwen eine eigene Küchensprache entwickelt. Der Service rund ums Biken und Wandern ist top.

Von Kopf bis Fuß auf Biker eingestellt

Die Gastgeber im Genusshotel „Der Löwe“ im Ortszentrum von Leogang haben an alles gedacht, was Biker brauchen. Mountainbikes können selbstverständlich vor Ort ausgeliehen werden. Doch wer ein echter Biker ist, bringt am liebsten sein eigenes Rad mit. Dieses kann sicher im verschlossenen, videoüberwachten Bike-Raum geparkt werden. Sollten nach einer Tour einmal kleine Reparaturen notwendig sein, liegt in der professionellen Bike-Werkstatt alles für eine schnelle „Erste Hilfe“ bereit. Am Waschplatz werden die „guten Stücke“ für die nächste Ausfahrt in Schuss gebracht. Wo es hingehen soll, erfahren die Biker in umfangreichen Touren- und Trail-Infos, die im Löwen am Bike-Info-Spot aufbereitet wurden. Der Shuttle zum nur wenige Minuten entfernten Bikepark Leogang ist kostenlos (zu bestimmten Zeiten). Dort erhalten Löwe-Gäste 15 Prozent Ermäßigung und können sich einmal täglich gratis samt Bike mit der Bergbahn auf den Asitz bringen lassen. Dazu kommen zehn Prozent Ermäßigung auf Leistungen der Bike-Schule Elements. Um das Outfit brauchen sich Biker im Löwen keine Gedanken zu machen. Mit dem gratis Wäsche-Service ist immer frische Bike-Kleidung parat. Im Trockenraum trocknen nasse Schuhe und Protektoren schnell. Sportlergerechte Mahlzeiten vom Frühstück bis zum Abendessen bringen den Körper in Schwung. Sportlermassagen und maßgeschneiderte Anwendungen machen im Leonarium müde Muskeln wieder fit.

Eine der besten Bike-Destinationen

Ob leichte, kurze oder schwierige Touren, knifflige Singletrails oder packende Downhill-Strecken – rund um das Hotel „Der Löwe“ sind Anfänger, Hobbysportler und Bike-Experten in ihrem Element. Der Bikepark Leogang liegt quasi vor der Hoteltür. Dort finden immer wieder internationale Veranstaltungen und Wettbewerbe, wie zum Beispiel das Out of Bounds Festival, der UCI Mountain Bike Weltcup oder die Downhill und Fourcross Weltmeisterschaft und der Bike Four Peaks statt. Die Achter-Kabinenbahn bringt die Biker bequem zum Start des Parks und dann geht’s variantenreich ins Tal. Auf neun verschiedenen Strecken finden Anfänger und Profis ihre Herausforderung. Zudem gehört Saalfelden Leogang zu den größten E-Bike-Regionen der Welt (E-Bike-Verleih im Hotel „Der Löwe“). Weil sich früh übt, wer ein Meister werden will, „strampeln“ schon die Kleinen im Kids Mini Bikepark.

Bike-Special
Leistungen: 4 Ü inkl. Verwöhnpension PLUS u. alle Inklusivleistungen, 1 Tagestour mit der Bikeschule, gratis Bikeshuttle zum Bikepark (zu bestimmten Zeiten), Bike-Garage, Biketouren direkt vor der Haustür, tolle Mountainbike- und Downhill-Events, Profi-Bike-Werkstatt u. v. m. – Preis p. P.: ab 550 Euro

Leistungen der

 

 

Löwen Alpin Card: tägl. eine freie Berg- und Talfahrt mit der Asitz Kabinenbahn, Sommerrodelbahn Saalfelden: tägl. unbegrenzt freie Berg- und Talfahrten, tägl. freier Eintritt in die Freizeitanlage Sonnrain, tägl. freier Eintritt in der Erlebnisschwimmbad Obsmarkt, tägl. freier Eintritt in die Naturbadeanlage Ritzensee, 5 km frei fürs Wandertaxi, geführte Wanderungen, 1 x freier Eintritt in das Heimatmuseum Schloss Ritzen, Citybus Saalfelden, von Mo. – Fr. tolles Kinderprogramm….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.