Schüttelbrot selbst gemacht

Brixen (Südtirol) – Die wichtigste Zutat eines Bäckers sei die Zeit, erzählt uns Benjamin Profanter. Der Bäcker aus Brixen hat klare Vorstellungen, was ein „richtiger“ Bäcker darf und was die meisten Bäcker heute nicht mehr tun. Deshalb wird in der Backstube der Bäckerei Profanter an Holztischen gearbeitet, das Brot besteht zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen, und – hey! – die Bäcker

Weiterlesen

Fasnächte: Tiroler Tradition

Schwaz (Tirol) – Tradition bewahren und an die heutige Zeit anpassen: Dieses Selbstverständnis und Lebensgefühl prägt die Menschen in der Tiroler Silberregion Karwendel. Als Besucher kann man dies bei den Fasnächten erfahren und den Skiurlaub zu einem besonders intensiven Urlaubserlebnis werden lassen. Die Silberregion Karwendel ist dort, wo die Uhren noch langsamer gehen – eben so, wie man sich das in unserer

Weiterlesen

SÜDTIROL: „WETZN GUSTL, WETZN!“

Von Heiner Sieger (www.schönessüdtirol.de)   Feldthurn (Südtirol) – Bei der 1. Feldthurner Bergwoche lebt eine vergessene Tradition wieder auf – das Almmähen mit der Sense nach Großväter Sitte. In schnellen rhythmischen Bewegungen zieht der Gustl seinen Wetzstoan über die Sensenklinge. Unter seinem Sennerhut läuft ihm der Schweiß über die Stirn. Er wetzt, was das Zeug hält. „Wetzn Gustl, wetzn!“, wird

Weiterlesen