Spezial-Angebot: Die „Klausen Card – alps & wine“

(Südtirol) – Ein Urlaub in den südlichen Eisacktaler Dolomiten zahlt sich aus, denn die Gäste-Servicekarte „Klausen Card – alps & wine“ hat einiges zu bieten: Nämlich nicht nur die Dolomiten und die Eisacktaler Weine, sondern auch alle Öffis des Südtiroler Verkehrsverbundes und über 80 Museen.

Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders: Das südliche Eisacktal beherbergt geschichtsträchtige Orte, die großflächigste Mittelgebirgs- und Almenlandschaft und das nördlichste Weißwein-Anbaugebiet Südtirols. Die Region liefert damit viele Anreize für Kultur- und Genussurlauber, Wanderer, Biker und Familien. Die besten Urlaubserlebnisse hat die „Klausen Card – alps & wine“ drauf. Damit gilt freie Fahrt mit einer Bergbahn, mit dem Sommer-Wanderbus und im Winter für den „Skisafari-Bus“ in den gesamten südlichen Eisacktaler Dolomiten. Kostenlos ist außerdem die Teilnahme an geführten Wanderungen sowie an allen „Südtirol Balance“-Aktivitäten in Klausen, Barbian, Feldthurns und Villanders. Ebenso der Eintritt in die Freischwimmbäder Klausen und Feldthurns sowie ins Acquarena Hallenbad Brixen (2,5 Stunden). Darüber hinaus schließt die „Klausen Card – alps & wine“ alle Angebote der südtirolweiten „museumobil Card“ ein: Damit gilt sieben Tage lang freie Fahrt mit sämtlichen Öffis im Südtiroler Verkehrsverbund und freier Eintritt in über 80 Museen landauf und landab. Erhältlich ist die „Klausen Card – alps & wine“ bei allen Partnerbetrieben in Klausen, Barbian, Feldthurns, Villanders. Alle Leistungen im Detail gibt es auf www.klausencard.info.

Klausen Card – alps & wine, Sommer 2016

  • Teilnehmende Betriebe: Umlaufbahn, Acquarena Hallenbad Brixen, Freischwimmbäder Klausen und Feldthurns, „Südtirol Balance“, geführte Wanderungen, Wanderbus: Mi. & Fr., BrixBike, „Südtirol Rad“-Verleihstationen, Hochseilgarten Villnöss, Gilfenklamm, Ratschings; Hofladen Obergostnerhof, Wein- und/oder Destillat-Verkostungen in 6 Betrieben

Leistungen museumobil Card (7 Tage)

  • Mobilität: Die Regionalzüge in Südtirol, die Nahverkehrsbusse, die Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran, die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel, das PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair
  • Museen: Jedes der rund 80 teilnehmenden Museen kann ein Mal pro Karte besucht werden (mobilcard.info).

Einige Museums-Highlights rund um Klausen: Südtiroler Burgenmuseum Trostburg, Waidbruck – Erlebnis Bergwerk Villanders, Villanders – Stadtmuseum Klausen, Klausen – Dorfmuseum Gufidaun, Klausen – Mineralienmuseum Teis, Villnöss/Teis – Schloss Velthurns, Feldthurns – Heimatmuseum Feldthurns, Feldthurns – Diözesanmuseum Hofburg Brixen, Brixen – Museum im Weißen Turm, Brixen – Pharmaziemuseum Brixen, Brixen – Augustiner Chorherrenstift Neustift, Vahrn/Neustift – Schloss Rodenegg, Rodeneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.