Chalet-Urlaub zwischen Murau und Kreischberg

Murau-Kreischberg (Obersteiermark) – Für einen Sommerurlaub im eigenen Chalet empfiehlt sich die Region Murau-Kreischberg in der Obersteiermark. Dort spielt sich die wertvollste Zeit im Jahr zwischen modernen Holzhäusern, den Bergen der Gurktaler Alpenund kurzweiligem Kulturgenuss ab.

Alps Residence ist Österreichs führender Betreiber von Ferienresorts in hochwertiger Holzbauweise. Rund um das mittelalterliche Städtchen Murau im oberen steirischen Murtal ist Alps Residence sogar an drei Standorten vertreten. Die neuesten Ferienhäuser sind die Kreischberg-Chalets am Murauer Haus- und Sportberg. Sie sind 70 bis 150 m2 groß, bieten Platz für maximal 14 Gäste und haben teilweise Private Spas mit (Infrarot-)Sauna, Whirlpool, Außenjacuzzi oder Dampfdusche. Wer trotz komplett ausgestatteter Küche nicht selbst kochen will, kann die Halbpension im 300 Meter entfernten À-la-carte-Restaurant Dörflwirt aufbuchen. Die gemütlich-rustikalen Appartements im FerienPark Kreischberg schätzen besonders Familien – auch wegen des Wellnessbereichs mit großem Hallenbad und Sauna. Nur wenige Meter sind es bis zur Bergbahn, die ins Familien-Wandergebiet am Kreischberg führt. Im Sommer gibt es ein Family-Aktiv-Programm (bis 02.09.17) mit vielen Aktivitäten. 15 Kilometer westlich von Murau liegt das Almdorf Stadl mit seinen hochwertig ausgestatteten Komfort-Chalets (70 bis 110 m2), in dem vier bis neun Personen locker Platz haben. Die Seitentäler sind ideal zum Wandern, Klettern und Mountainbiken und für Aktivitäten im waldreichsten Teil der grünen Steiermark. Der Murradweg schlängelt sich neben der 120 Jahre alten Murtalbahn Richtung Osten. Unmittelbar am westlichen Stadtrand Muraus liegt das Feriendorf Murau. Die 16 Chalets mit 70 bis 115 m2 Wohnfläche bieten Platz für bis zu zwölf Personen. Sie sind ideal für einen Golf- und Kultururlaub in der grünen Mark. Der Golfplatz Murau-Kreischberg ist nur vier Kilometer vom Feriendorf entfernt. Nach dem Tag am Green lädt die über 750 Jahre alte Stadt Murau zu Erkundungen ein. Neben vielen Kulturveranstaltungen und Sehenswürdigkeiten genießt Murau auch einen guten Ruf als Einkaufs- und Genussstadt. Der Murtaler Steirerkäs und ein kühles Murauer Bier aus der 500 Jahre alten Brauerei sind ein Muss. Mit der Murtal Gäste Card haben Urlauber einige Ermäßigungen für die verschiedenen Ausflugsziele in der Tasche und können an geführten Wanderungen und Stadtrundgängen teilnehmen.

www.alps-residence.com

 

Family-Aktiv-Programm (bis 02.09.17)

1 geführte Ganztageswanderung, Erkundungstour durch den heimischen Wald 5 x pro Woche mit umfangreichen Aktivitäten, Was ist auf dem Bauernhof los?, geführter Ausflug zB zur Graggerschlucht mit Familienwanderung (Anreise mit dem eigenen PKW zum Ausgangspunkt), ein Tag in der Bezirkshauptstadt Murau (Fr): Stadtführung durch das historische Murau (9.30 Uhr), Besuch des Bauernmarktes am Schillerplatz (8–12 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.